stammeswappen animiertDies ist der Internetauftritt des DPSG-Stammes Gladbach.

DPSG steht für Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg, repräsentiert ca. 100.000 Mitglieder und ist eine der weltweit anerkannten Pfadfinderorganisationen. Wir gehören der Diözese Trier an und sind Teil des Bezirks Rhein-Wied. Unser Stamm besteht aus über 180 Pfadfindern.
Etwa 120 davon sind aktive Mitglieder im Alter von etwa sechs bis 30 Jahren.

 
 

Stafette 2021

 

Gude! 

Lange habt ihr nichts mehr von uns gehört, doch damit ist es nun vorbei. 

Wie sicher der/die eine oder andere schmerzlich bemerkt hat, steht in weniger Zeit ein (zumindest für uns Pfadis) hoher Feiertag an: Pfingsten gehört für uns seit jeher dazu, nicht zuletzt wegen dem alljährlichen Pfingstlager. 

Da wir situationsbedingt auch in diesem Jahr auf ein traditionelles Lager verzichten müssen, haben wir uns für das diesjährige Pfingstwochenende etwas ganz besonderes ausgedacht. 

Ein Highlight des Pfingstlagers stellt sicherlich die berühmt-berüchtigte Stafette dar. 

Damit ihr und auch wir in diesem Jahr in den Genuss einer solchen Wanderung mit gewissen Kniffen kommen, findet am Pfingstsonntag, den 23.05., eine coronakonforme Stafette durch den Gladbacher Wald statt. Das ganze ist exklusiv für euch Gruppenkinder und eure Familien gedacht. Getreu einer „richtigen“ Pfingstlager-Stafette wird es Fragen und Aufgaben geben, die euch den richtigen Weg weisen sollen. 

Um das ganze sicher für euch und für uns gestalten zu können, müsst ihr euch hier auf unserer Homepage im angezeigten Fenster anmelden. Hierbei gibt es verschiedene Startzeitpunkte zum auswählen, der frühestmögliche ist 12:00 Uhr. Das bedeutet, alle Familien gehen in einem Abstand von 10 Minuten zueinander los, dabei wird die letzte Gruppe um 16:00 Uhr starten, damit alle rechtzeitig wieder nach Hause kommen.

Für den Fall der Fälle, dass sehr großes Interesse besteht, bieten wir ebenfalls Starttermine am Pfingstmontag, den 24.05. an. Falls auch das nicht reichen sollte, meldet euch gerne bei Alena - dann kann gemeinsam nach einer alternativen Lösung gesucht werden. 

Allgemein solltet ihr für die Stafette mit ausreichend Essen und Trinken für eine Streckenlänge von etwa 6-7 Kilometern ausgerüstet sein. 

Den Startpunkt stellt der Kreisel dar, von dort aus beginnt euer Abenteuer. 

Für die Umsetzung aller notwendigen Hygienemaßnahmen wie z.B. Händedesinfektionsmittel ist gesorgt, ihr müsst lediglich an Masken denken, da es originalgetreu auch besetzte Streckenposten geben wird.

Um euch in die richtige Stimmung zu bringen, gibt es am Pfingstsonntag um 10:30 Uhr den digitalen Pfingsgottesdienst anzuschauen, welcher (wie auch im letzten Jahr) von den DPSG Stämmen Heimbach-Weis, Gladbach und Engers, sowie der KaJu mitgestaltet wird. Die Übertragung werden wir für die Interessierten unter euch rechtzeitig hier verlinken. 

Das war’s von uns erst einmal mit Infos - Nun hoffen wir, ganz viele von euch bald bei unserer Stafette zu sehen und noch mehr hoffen wir natürlich, bald wieder tolle Aktionen und vor allem Gruppenstunden mit euch machen zu können! 

Denn Vorfreude ist zwar auch etwas sehr schönes, doch ein richtiges Pfingstlager kann eben doch nichts ersetzen. Aber dafür lassen wir es beim nächsten Mal umso mehr krachen!

Gut Pfad und bleibt gesund! 

 (Die Terminvergabe wurde beendet)