Hannibal 2016In der letzten Woche haben wir unserem Zugpferd, dem Hannibal, mal etwas Gutes getan. Die Seitenwände waren über die Jahre durch die Ladung mit Material, Rucksäcken und anderem Zeug arg in Mitleidenschaft gezogen: Alle Seitenwände im Hannibal wurden ersetzt. Statt einem langweiligen Grau sind die Wände jetzt mit Liederbuchseiten, Kartenmaterial und alter (nicht mehr gebrauchter) Literatur rund ums Pfadfinderhandwerk verziert. Wenn mal kein Liederbuch am Mann ist: Einfach in den Hannibal setzen!

Beim Entfernen der alten Seitenwände entdeckten wir, dass der Hannibal in den letzten 5 Jahren etwas "Zusatzgewicht" an Bord hatte. Seht selbst in den Fotos ;)

Außerdem hat der Hannibal ein neues Radio inkl. Boxen und eine neue Handschuhfachklappe bekommen.