Am Samstag, den 10.03. fand in Gladbach die alljährliche „Aktion Frühjahrsputz“, besser bekannt als „Dorfsäuberungsaktion“ statt. Dazu versammelten sich viele engagierte Gladbacher Bürger aus verschiedensten Vereinen um 9 Uhr morgens an der Kirche, um die zu säubernden Bezirke einzuteilen.

Schnell wurde hier klar: Es waren wieder einmal eine ganze Menge Pfadis dabei! Vor allem die große Anzahl der jüngeren Stammesmitglieder war sehr erfreulich. Zusammen mit Älteren und Leitern zogen sie los, um das Gebiet rund um die Althohl und das Kapellchen vom Müll zu befreien.

Dabei stand zwar das Aufsammeln von liegengebliebenem Müll und sonstigem im Vordergrund, doch natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz und dank der vielen helfenden Hände und dem hervorragenden Wetter konnte man sich pünktlich auf den Weg ins Pfarrheim zum Mittagessen machen.

Wir sind auch gerne nächstes Jahr wieder dabei wenn es mal wieder heißt: „Wir machen Gladbach ein Stückchen schöner!“