10minanderkrippe18Wie einige von euch wahrscheinlich wissen, war es auch in diesem Jahr wieder an uns, die Krippe in der Gladbacher Pfarrkirche aufzubauen. Seit vielen Jahren gehen wir kurz vor Weihnachten dieser besonderen Aufgabe nach und mittlerweile ist es schon zur Tradition geworden.

Damit die schöne Wurzelkrippe, hinter der natürlich ein ganzer Haufen Arbeit steckt, nicht in Vergessenheit gerät, haben wir uns erstmalig in diesem Jahr dazu entschlossen, eine Art kurze Bet-/Singstunde (eher: 20 min) vor der Krippe einzulegen, zu der alle aktiven Pfadfinder unseres Stammes und auch andere Interessierte im Vorfeld herzlich eingeladen wurden.

Trotz der Tatsache, dass oft einige zwischen den Feiertagen unterwegs sind, fand sich eine beschauliche Runde am Abend des 27.12. in der Kirche ein, um gemeinsam Texte über die Bedeutung der Krippe anzuhören, zu singen und die vergangenen Feiertage zu reflektieren.

Im Anschluss kamen alle zum Glühwein/Kinderpunsch zusammen und es wurde sich noch angeregt unterhalten.

Aufgrund der durchweg positiven Rückmeldungen liegt der Wunsch nahe, diese Aktion auch in den kommenden Jahren gemeinsam anzugehen.

In diesem Sinne wünscht der Stamm Gladbach allen noch einen schönen Jahresausklang und vor allem einen guten Rutsch ins neue Jahr!