roverlauf2018 Neben erfolgreichen Stammeslagern und anderen internen Aktivitäten wollen wir euch hier, auf unserer Homepage, natürlich auch über alles auf dem Laufenden halten, was unsere Stammesmitglieder so außerhalb der gewohnten Gladbacher Atmosphäre an Pfadfinderischem erleben.
Dabei sei besonders der Roverlauf im Dezember vergangenen Jahres zu erwähnen, an dem ein mutiges Team aus den Reihen der Leiterrunde teilnahm. Sarah, Jannis und Jan stellten sich der großen Herausforderung, die in Form von Koordinatensuche, Knobeleien und Fragen auf sie wartete. Neben schwierigen Aufgaben wie der Entschlüsselung eines Morsecodes oder der Textung eines eigenen Liedes spielten sowohl die Konkurrenz, als auch das winterliche Wetter eine große Rolle.
Das gesamte Wochenende waren die drei auf Tour und versorgten dabei den Rest der Leiterrunde mit täglichen Infos über den erlangten Fortschritt, bis dann sonntags endlich die heiß ersehnte Nachricht eintraf: „Der Lappen ist zuhause!“

Noch einmal auf diesem Wege großes Lob an die drei und auf dass der Wanderpokal in den nächsten Jahren seinen Platz im Jugendheim nicht verlassen muss!