Liebe Aktiven, Eltern und interessierte Leser

leider ist es schon viel zu lange her, dass wir uns gesehen haben und hoffen, dass es euch und eurer Familie gut geht. Auch wir finden es sehr schade, dass alle Aktivitäten rund ums Jugendheim pausieren und unsere geplanten Lager vorerst ausfallen müssen. Eins ist gewiss wir freuen uns riesig euch hoffentlich sehr bald wieder in den Gruppenstunden zu sehen.

Nach wie vor möchten wir in diesem Jahr eine neue Pfadfindergruppe eröffnen. Vielleicht ist ein Geschwisterkind, ein/e Freund/in oder ein/e Cousin/e neugierig was wir bei den Pfadfindern machen und möchte ebenfalls mit ins Lager fahren. Kinder, die nach den Sommerferien die 2. oder 3. Klasse besuchen, können also bei Interesse in die neue Gruppe kommen. Eine große Unterstützung wäre, wenn ihr schon kräftig die Werbetrommel rührt!

Sobald es möglich und vernünftig ist, werden wir das Stammesleben wieder hochfahren. Das betrifft die Gruppenstunden, die Eröffnung der neuen Gruppe, aber auch Fahrten, Lager und andere Aktionen für die wir versuchen so spontan wie möglich zur Verfügung zu stehen.

Bleib gesund!

Viele liebe Grüße und gut Pfad wünscht

Der StaVo